Feinsilberstickerei

Diese besondere Verzierungstechnik wurde von uns als Weiterführung der Silberlahnstickerei entwickelt. Silberlahn oder Goldlahn ist ein textiler Faden, der mit Silber oder Kupfer ummantelt wird. Er wurde als zusätzliches Dekor auf historischen Gürteln eingesetzt. Leider ist er nicht so haltbar wie die Federkiele, deshalb haben wir diese Technik abgeändert und verwenden reinen plattierten Feinsilberdraht (990 Silber).
Diese Verziertechnik wurde, wenn auch selten, bei den Ranzen von Bergknappen verwendet.
Alle unsere Produkte können mit dieser Technik verziert werden, entweder in Mischanwendung oder natürlich auch nur mit Feinsilberstickerei.